Veranstaltungen

Arbeit und Soziales

Wer wagt beginnt - Teil 2

Führung durch das wagnis4-Projekt

In einer Großstadt wie München ein Haus bauen? Sich gegen Wohnraumspekulationen zusammenschließen? Neue Konzepte für mehr Gemeinschaftsgefühl entwickeln?

Dass es geht, zeigt die wagnis4-Baugruppe der Wohnbaugenossenschaft wagnis eG. Neben dem Olympiagelände am Ackermannbogen baute sie ein Haus mit 53 Wohnungen. Ökologisch, nachhaltig und sozial. Dies wollen wir uns gemeinsam mit Ihnen vor Ort anschauen und laden herzlich ein zu einer gemeinsamen Begehung des Bauprojekts.

Die Führung übernimmt Uli Bez, Bewohnerin in wagnis 4 und Filmemacherin.

TREFFPUNKT: Eingangsbereich bei den Briefkästen