Veranstaltungen

Europa und die Welt

Die neuen Dschihadisten - IS, Europa und die nächste Welle des Terrorismus

Podiumsdiskussion

Peter Neumann stellt den aktuellen Terror dschihadistischer Bewegungen in eine Reihe von aufeinanderfolgenden Wellen des Terrorismus in der Moderne. Entstanden sind die neuen Extremismusgruppen zunächst als intellektuelle Abwehr der westlichen Moderne, die über den Kolonialismus und einheimische Eliten in die muslimischen Gesellschaften eindrang. Für die Zukunft sieht der Forscher eher ein Ansteigen des transnationalen Terrorismus. Eine durchdachte und vernünftige Prävention kann die schlimmsten Folgen eindämmen. Ist zu erwarten, dass der moderne Dschihadismus, wie die früheren Terrorwellen, nach einer Generation abebbt?

Mit:
Prof. Dr. Peter R. Neumann, Politikwissenschaftler, Professor für Sicherheitsstudien am King’s College London, Leiter des International Centre for the Study of Radicalisation (ICSR). Autor von: "Die neuen Dschihadisten ISIS, Europa und die nächste Welle des Terrorismus", Econ Verlag 2015

In Kooperation mit der Evangelischen Stadtakademie.