Veranstaltungen

Das gespaltene Land - Wie Ungleichheit unsere Gesellschaft zerstört und was die Politik tun muss

Buchvorstellung und Diskussion

28.03.2017
Ballonmuseum Gersthofen

Die soziale Ungleichheit wächst. Sie gefährdet die Demokratie und den gesellschaftlichen Zusammenhalt, zudem auch Wachstum und Wohlstand. Gerade einmal 40.000 Super-Reichen gehört fast ein Fünftel des gesamten Volksvermögens. Vierzig Millionen Menschen dagegen besitzen fast nichts - oder nur Schulden Weiterlesen


Tomorrow: Was heißt, ein Unternehmen zu optimieren?

Vortrag und Diskussion

30.03.2017
Impact HUB München

Gibt es Unternehmensoptimierung jenseits von Profitmaximierung und Wachstumssteigerung? Weiterlesen


Gespaltene Mitte, feindselige Zustände - was tun in Augsburg?

Podiumsdiskussion

03.04.2017
Evangelisches Forum Annahof Augsburg

Wie tickt Bayern im Vergleich zu ganz Deutschland? Wer ist von Ausgrenzung und Abwertung besonders betroffen? Welchen Effekt haben Bildungshintergrund oder Vertrauen in politische Institutionen? Wo liegen die Handlungsansätze für politische Bildung, Jugendarbeit, Zivilgesellschaft und Politik? Wie können kommunale Strategien aussehen?   Weiterlesen


Simulative Demokratie: Neue Politik nach der postdemokratischen Wende

Vortrag und Diskussion

04.04.2017
Evangelische Stadtakademie München

Im Gegensatz zum rhetorischen Anspruch politischer Akteure, den Bürgerwillen oder Visionen einer zukünftigen Gesellschaft (Wie wollen wir leben?) umzusetzen, wird [...] das Krisenmanagement und die Notstandsverwaltung immer mehr zum Primärmodus des Regierens Weiterlesen


Frei reden und sich präsentieren

Seminar

21.04.2017 - 22.04.2017
FES BayernForum München

Grundlagenseminar Kommunikation: Ziel des Seminars ist die Verbesserung unserer Kommunikationsfähigkeiten, die Entwicklung kommunikativer Kompetenz. Kommunikative Kompetenz ist die Fähigkeit, sich in unterschiedlichen Sprechsituationen verständlich zu machen. Weiterlesen


Das Ende des Nahen Ostens, wie wir ihn kannten

Podiumsdiskussion

03.05.2017
Evangelische Stadtakademie München

Der Raum zwischen Nordafrika und dem Persischen Golf befindet sich in einem tiefen Umbruch. Sehr unterschiedliche Kräfte, deren  ideologisches Spektrum von säkularer Demokratie zu islamisch-totalitärem Kalifatsstaat reicht, kämpfen um die Vorherrschaft. Weiterlesen


Schlagfertig! Gelassen und souverän bei verbalen Angriffen reagieren

Tagesworkshop

06.05.2017
FESBayernForum neu München

Ihre Kollegin kommentiert Ihre Arbeit mal wieder besonders schnippisch. Der Fraktionsvorsitzende schulmeistert wiederholt von oben herab. Und was machen Sie? Sie verstummen, fressen Ihre Wut in sich hinein und zwei Tage später fällt Ihnen die passende Antwort ein. In unserem Kompaktworkshop der FrauenKommunalAkademie kommen Sie den versteckten Regeln von Angriff und Gegenangriff auf die Spur. Weiterlesen


Ein Mann ist keine Altersvorsorge! Warum finanzielle Unabhängigkeit für Frauen so wichtig ist

Lesung und Diskussion

17.05.2017
vhs Augsburg, Raum 103/I Augsburg

Lesung und Diskussion mit Renate Schmidt, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend a.D., ehem. Landesvorsitzende der BayernSPD und ehem. Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Helma Sick, Gründerin und Inhaberin des Beratungsunternehmens „frau und geld“, Autorin von Finanzratgebern und Kolumnistin für Brigitte und Brigitte Woman.   Weiterlesen


32-Stunden-Woche für alle!

Podiumsdiskussion

19.06.2017
LOST WEEKEND München

Trotz aller Bewusstseinsarbeit hat sich die Arbeitsteilung zwischen den Geschlechtern nicht grundlegend geändert. Erziehungszeiten nehmen immer noch überwiegend Frauen. Durch Teilzeitarbeit versuchen sie, Arbeit und Karriere zu verbinden, während die Männer in Vollzeit beruflich durchstarten. Weiterlesen


Zwischen Tradition und Emanzipation: Frauen in den abrahamitischen Religionen heute

Podiumsdiskussion

04.07.2017
Synagoge Hainsfarth Hainsfarth

Podiumsdiskussion. Die Stellung der Frau in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen wird seit Jahrzehnten diskutiert. So auch innerhalb von Religionen, denn sie sind allesamt in männlich dominierten Gesellschaften entstanden und fußen auf der Unterordnung von Frauen gegenüber Männern. Aber sind das Judentum, das Christentum und der Islam denn auch heutzutage noch „Männerreligionen“? Weiterlesen


Gesprächsleitung und Moderation

Seminar

08.12.2017 - 09.12.2017
FES BayernForum München

Freitag, 8. Dezember 2017, 18:00 -21:00 Uhr und Samstag, 9. Dezember 2017, 9:00 -17:00 Uhr Ziel des Seminars ist die Verbesserung unserer Kommunikationsfähigkeiten, die Entwicklung kommunikativer Kompetenz. Teilnahmepauschale: 40 Euro, ermäßigt 20 Euro;   Weiterlesen