Publikationen

Studie: Lebensentwürfe junger Frauen und Männer in Bayern

Jutta Allmendinger, Sophie Krug von Nidda, Vanessa Wintermantel

Lebensentwürfe junger Frauen und Männer in Bayern

Allmendinger, Jutta; Krug von Nidda, Sophie; Wintermantel, Vanessa
Lebensentwürfe junger Frauen und Männer in Bayern: Studie im Auftrag des BayernForums der Friedrich-Ebert-Stiftung / Jutta Allmendinger, Sophie Krug von Nidda, Vanessa Wintermantel. - München : Friedrich Ebert Stiftung BayernForum, 2016. - 64 Seiten = 5,8 MB PDF-File. -
Electronic ed.: München : FES, 2016
ISBN 978-3-95861-411-6

Download als PDF

 

Junge Frauen und Männer, ihre Rolle in Beruf, Familie und Gesellschaft werden heutzutage in Politik und Medien heiß diskutiert, auch in Bayern. Zwischen Eltern- und Betreuungsgeld, Frauenquote und Ehegattensplitting nimmt eine Reihe von (oft widersprüchlichen) frauen- sowie familienpolitischen Maßnahmen diese Zielgruppe in den Blick. Zugleich wenden sich junge Menschen zunehmend von bestimmten Formen politischer Beteiligung ab – so ging bei der Landtagswahl 2013 fast die Hälfte der unter 35-Jährigen nicht zur Wahl. Scheinbar erreicht die beschriebene Mischung politischer Bemühungen nicht die tatsächlichen Lebensrealitäten und Erwartungen junger Frauen und Männer in Bayern. Für die Studie des BayernForums der Friedrich-Ebert-Stiftung wurden Menschen zwischen 18 und 40 Jahren in Bayern dazu befragt, wie sie ihr Leben gestalten und welche Wünsche und Vorstellungen sie für ihre Zukunft haben.

 

Zurück